Mit Sieg in Rückrunde gestartet

Am Samstag Nachmittag stand das erste Rückrundenspiel der Pfalzligasaison 18/19 vor der Tür. Zu Gast im TSG Sportzentrum war der SC Bobenheim/Roxheim. Die Vorzeichen für diese Begegnung standen überhaupt nicht gut, denn wir hatten lediglich einen Auswechselspieler, da wir auf Sophie Rohe, Isabell Spieß (berufsbedingt), Jana Laubender, Lisa Motz und Julia Spieß (verletzt) verzichten mussten. Nichtsdestotrotz starteten wir recht gut in die Partie und gingen in der 12. Spielminute 6:2 in Führung, ehe unsere Nummer 4 Jessica Glaser, die bis zu diesem Zeitpunkt bereits 5 Tore auf ihrem Konto hatte, nach einem Foul die rote Karte sah und nicht mehr mit ins Spielgeschehen eingreifen durfte. Somit hatten wir ab der 12. Spielminute keinen Auswechselspieler mehr und die Aufgabe wurde dementsprechend nicht leichter. Nach einer kurz anhaltenden Schockstarre fing sich die Mannschaft wieder, rückte enger zusammen und fightete um jeden Zentimeter. Allen voran war es unsere Nummer 5 Lena Motz, die in dieser Phase von Bobenheim/Roxheim nicht zu stoppen war und 5 Tore in Folge erzielen konnte. Mit einem 12:10 verabschiedeten wir uns in die Halbzeitpause. Wir starteten den Umständen entsprechend gut in die zweite Hälfte und konnten in der 42. Spielminute unseren 4-Tore-Vorsprung wieder herstellen, doch langsam aber sicher machte es sich bemerkbar, dass wir nicht wechseln konnten und die Kräfte ließen nach. So wurde es zum Ende hin noch einmal spannend und die Spielgemeinschaft kam in der 59. Spielminute bis auf ein Tor ran, schaffte es aber nicht mehr den Ausgleich zu erzielen, sodass wir den ersten Rückrundensieg (21:20) feiern konnten. Alles in Allem war es bestimmt nicht das beste Handballspiel von uns, aber die Einstellung und die kämpferische Leistung unseres Teams ohne Auswechselspieler hat gestimmt und das war an diesem Samstag Nachmittag das Wichtigste.

Das letzte Saisonspiel für dieses Jahr findet am 15.12.2018 bei der HSG Mutterstadt/Ruchheim statt. Wir hoffen bis dahin wieder breiter aufgestellt zu sein und möchten das Jahr 2018 erfolgreich mit einem Sieg abschließen. Dafür brauchen wir auch hier eure BÄRENSTARKE Unterstützung! Anpfiff der Partie ist um 19:30 Uhr, Bohligstr. 1, 67112 Mutterstadt.

Es spielten: im Tor Selina Henrich und Veronika Modzinski, Lena Motz (6), Jessica Glaser (5/3), Leonie Schneider (5/1), Katharina Schmitt (2/1), Lea Gärtner (1), Svenja Ziegler (1), Lydia Bachtler (1/1), Leonie Kripp