HSG Trifels 2 – TSG Haßloch 2 25:33 (11:20)

Ein Blitzstart mit einer 0:7 Führung (10. Min.), reichte nicht, ob der nun folgenden Abschlussschwäche, um das Spiel mit der notwendigen Ruhe weiter gestalten zu können.
Die HSG holte nach der eigenen Auszeit Tor um Tor auf und kam beim 7:8, 8:9, 9:10 und 10:11 jeweils zu Anschlusstreffern. Haßloch wirkte nun entschlossener, kämpfte sich mit einem sowohl in der Abwehr, wie auch im Angriff (13 erzielte Feldtore), gut aufgelegten Steffen Götz wieder zurück ins Spiel und führte zur Halbzeit souverän mit 11:20 Toren. Trotzdem kämpften die Gastgeber in Durchgang 2 unverdrossen weiter und konnten das Spiel in den zweiten 30 Minuten relativ offen gestalten. Über die Zwischenstände 13:20, 18:23, 19:25, 23:28, 24:29 zum 25:33 Endstand, konnten 2 weitere Auswärtspunkte auf der Habenseite verbucht werden.

 

Für die TSG 2 spielten:

Im Tor:
Modzinski Loic
Vogel Matthias (bei 2 Strafwürfen)

Im Feld:
Götz Steffen                     13
Handl Carsten                   6
Krick Jan                           4/2
Krause Timon                  3/1
Haas Benedikt                  2
Huhn Sebastian                2
Magin Aaron                    1
Gravemaker Alex            1
Keiser Karsten                 1
Hauke Florian
Henkes Lars
Koch Sascha

Posted in M 2