Frauen

 

Hintere Reihe (v. l. n. r.): Peter Motz(Trainer), Jana Laubender, Lea Gärtner, Karina Anaiis Santana, Isabell Spieß, Jessica Glaser, Leonie Schneider, Julia Spieß, Lydia Bachtler, Imke Paul, Bruno Spieß(Trainer)

Vordere Reihe (v. l. n. r.): Peter Wingerter(Trainer), Katharina Schmitt, Sophie Rohe, Lena Motz, Selina Henrich, Carina Nessel, Veronica Modzinski, Svenja Ziegler, Lisa Motz, Leonie Kripp

 

Saisonausblick

Die vergangene Saison 17/18 verlief für unser Frauen-Team erneut äußerst erfolgreich. Mit dem zweiten Platz in der abgelaufenen Verbandsligarunde gelang der Aufstieg in die Pfalzliga, der höchsten Spielklasse des PfHV. Lena Motz (147 Tore) und die erst im Oktober von der HSG Dudenh./Schifferst. gekommene Rückraumspielerin Leonie Schneider (100 Tore) stachen dabei im Verlauf der Spielzeit besonders heraus. Ein weiteres Highlight war der Gewinn des Verbandspokals in heimischer Halle gegen den Pfalzligisten aus Trifels.

Vor der neuen Saison 18/19 wurde nun ein größerer personeller Umbruch eingeleitet.

Insgesamt sechs Akteurinnen des letztjährigen Kaders sind nicht mehr mit an Bord und haben sich neue Herausforderungen gesucht bzw. eine Handballpause eingelegt. An dieser Stelle noch einmal vielen Dank bei allen für ihren Einsatz im TSG-Trikot.

Dem gegenüber stehen fünf neue Spielerinnen, die bei der TSG angeheuert haben.

Mit Lea Gärtner (WSG Ass./Dannst.), Jessica Glaser (OBZ), Selina Henrich, Katharina Schmitt und Jana Laubender (alle HSG Dudenh./Schifferst.) konnten wir Spielerinnen dazu- gewinnen, die Spaß am Handball haben und gleichzeitig die richtige Mentalität mitbringen.

Ziel ist es, in den nächsten Jahren mit dieser sehr jungen Mannschaft einen schnellen und attraktiven Handball zu spielen, die Spielerinnen individuell und als Team weiterzuentwickeln und sich in der Spitzengruppe der Pfalzliga zu etablieren.  

Verlassen können wir uns dabei immer wieder auf die Verantwortlichen der TSG Haßloch, die vielen Zuschauer und unsere Sponsoren, die uns unterstützen. Dafür sagen wir Danke.

Auch im weiblichen Jugendbereich geht es weiter voran. Mit einer E-Jugend und der neu gegründeten D-Jugend sind nun zwei Mannschaften mit viel Begeisterung und Elan für die TSG Haßloch am Start.

Wir freuen uns alle auf eine spannende Saison….

Die TSG-Frauen