Erste Mannschaft rüstet nochmals nach – Sebastian Winkelmann verpflichtet

Aufgrund der angespannten Personalsituation hat der sportliche Leiter Thomas Müller nochmals den aktuellen Kader der ersten Mannschaft verstärkt. Am Dienstag hat Müller den altbekannten  ist Sebastian Winkelmann unter Vertrag genommen.
Der Kontakt ist ja ohnehin nie abgerissen und als ich Sebastian die Personalsituation dargelegt habe, waren wir uns schnell einig und außerdem hatten wir vor zwei Jahren  einen ähnlichen Deal mit ihm gemacht – danach sind wir aufgestiegen, lächelt Müller.
Sebastian Schubert wird nicht vor Oktober und Kevin Seelos nicht vor November spielen können. Die Knieprobleme bei Sebbi  und der angebrochene Ellenbogen bei Schnubbi müssen komplett ausheilen und das braucht Zeit, so Müller.
Sebastian wird uns auf Rückraummitte verstärken wenn Peter Masica auf Rückraum links aushelfen muss.  Wir können dann mit Mikki Kurka und Sebastian Winkelmann auf Mitte agieren. Sebastian kann zwar nur einmal pro Woche mit der Mannschaft trainieren, ist aber topfit und wird sicherlich schnell integriert sein, glauben Müller und Job.
Am Samstag wird vor dem Trainingsspiel gegen Gelenhausen ein erstes Training mit ihm stattfinden bevor er dann spielen kann. Der Kontrakt geht zunächst bis zum Ende dieses Jahres.

Posted in M 1