Eine perfekte Runde der männlichen E-Jugend

Beide E-Jugendmannschaften belohnten sich zum Abschluss der Saison mit zwei weiteren Siegen am letzten Spieltag.
Die 1. Mannschaft bestritt ihr letztes Heimspiel in der TSG Halle gegen die Mannschaft der HSG Landau/Land 1.
Nach einer kleinen Ehrung zum Staffelsieg  vor dem Spiel der 1. Herrenmannschaft am Abend zuvor, bei der die jungen Spieler mit einer Medaille überrascht wurden, war es für die Mannschaft Pflicht auch das letzte Rundenspiel in der Pfalzliga zu gewinnen. Vor dem Spiel wurden wir nochmals vom Pfälzer Handball Verband, vertreten durch Herrn Starker, mit einer Urkunde und einem Spielball geehrt.  Erneut wurden wieder etliche Spieler/innen der zweiten Mannschaft eingesetzt. Das Team gewann in gewohnt souveräner Manier nach einer 15:4 Halbzeitführung mit 32:11 und wir haben somit die perfekte Runde gespielt. Alle 19 Spiele einschließlich der Qualifikation zur Pfalzliga konnten wir klar für uns entscheiden.Auch die zweite Mannschaft war nochmals bei ihrem letzten Auswärtsspiel gegen die HSG Dudenhofen/Schifferstadt 2 erfolgreich. Die Jungs und Mädels konnten sich in einem kampfbetonten Spiel nach einem Halbzeitstand von 12:8 mit einem Entstand von 27:19 durchsetzen. Die Mannschaft belohnte sich in Ihrer Bezirksligarunde mit 4 Siegen und einem Unentschieden, was sehr erfreulich ist.Fazit dieser tollen Saison: Insgesamt spielten bei der E-Jugend 24 Kinder, welche alle mindestens einmal bei der ersten Mannschaft eingesetzt wurden. Dafür wurden alle Kinder mit einem Staffelsieger T-Shirt belohnt. Es war für alle Kids eine gute Entscheidung die Runde mit zwei Mannschaften zu bestreiten, da sich durch die vielen Spieleinsätze alle Kinder weiter entwickeln konnten. Man sah teils sehr große spielerische, koordinative Fähigkeiten und enormen Teamgeist. Viele Spieler des jüngeren Jahrgangs konnten in die erste Mannschaft integriert und dadurch gute Voraussetzungen für die nächste Spielrunde geschaffen werden.

Ein herzliches Dankeschön an die Zeitnehmer Hans Dieter und Sonja, unserem Aushilfsschiri Sven und alle anderen freiwilligen Helfer, die durch Kuchen backen, Bewirtung, Live-Ticker, Trikots waschen zum Gelingen der Runde beigetragen haben. Auch ein großes Danke an alle Eltern, für die Unterstützung bei den Spielen.

Thorsten und Sylvia

 

Noch ein paar Bilder von unserem ereignisreichen Wochenende!!