Ein hartes Wochenende mit mehreren Trainingseinheiten und zwei Spielen gegen die Drittligisten Willstätt und Oftersheim/Schwetzingen stand am 24. und 25.7. auf dem Programm.

Vormittags verstärkt Wurf- und Kontertraining und nachmittags viel Abwehr und Angriffstaktik mit jeweils einem Spiel direkt im Anschluss machten unseren Jungs am frühen Sonntagabend die Beine schwer.
Konnte am Samstag das Spiel gegen Willstätt noch mit drei Toren Unterschied gewonnen werden, so war gegen Oftersheim nach langer Führung bis Mitte der 2. Halbzeit am Ende eine Niederlage mit zwei Toren Differenz zu verzeichnen.
Wir waren alle körperlich platt und die nötige Konzentration ging flöten, meinte Kapitän Kevin Seelos nach der Partie.
Es war insgesamt eine gutes Trainingswochenende ohne Verletzungen waren sich alle einig. Natürlich kam am Samstag nach dem Abendessen auch das Teamevent nicht zu kurz. Manchen steckte dies stärker in den Knochen als erwartet meinte Thomas Müller lachend.

Am Dienstag wurde bereits jetzt der erste Vertrag frühzeitig verlängert.
Marco Bitz, dessen Vertrag bis 30.6.2022 geht, hat diesen um zwei Jahre bis 30.6.2024 verlängert.
Wir freuen uns sehr das Marco längerfristig hier ist. Mit den drei Torleuten Marco, Daniel und Loic haben wir ein Trio mit sehr hohem Niveau so Müller zur Torwartsituation.