Liebe Handballfreunde/innen, liebe Sportler/innen!

 

Fast 35 Jahre hatte der alte Sporthallenboden auf dem Buckel. Der Belag und die Unterkonstruktion hatten durch den Trainings – und Spielbetrieb sowie einige Großveranstaltungen stark gelitten.

Doch jetzt ist es bald soweit! Nur noch wenige Arbeitsschritte und unser Spielfeld erstrahlt in neuem Glanze. Dies wird uns sicherlich für die lange Wartezeit entschädigen und zusätzlich motivieren.

Wir wünschen uns alle, dass sich die Corona-Situation entspannt und wir baldmöglichst unseren geliebten Handballsport wieder ausüben zu können.

 

 

Anbei der Bericht unseres 2. Vorsitzenden der TSG Haßloch, Gerhard Liedy zum angesprochenen Projekt.

 

Bleibt gesund! Bleibt uns treu!

 

Peter Henkes

(Jugendkoordinator TSG Haßloch Handball)

 

 

Haßloch, 10. März 2021

-Erneuerung des Hallenbodens in der Großsporthalle-

 

Die Erneuerung des Sporthallenbodens in der Großsporthalle geht seinem Ende zu. Ein blaues Gesicht mit hellem Blau in dunklem Rahmen zeigt sich ab 2021 den Zuschauern und natürlich auch den Sportler*innen.

Die TSG Haßloch hat im Jahre 2014 den ersten Antrag für Zuschüsse aus Mitteln des „Goldenen Plans“ an das Land Rheinland-Pfalz gestellt. Nach Platz 10 auf der Bezuschussungsliste des Kreises Bad Dürkheim angefangen und der jährlichen Wiederholungs-Anträge eröffneten die Corona-Pandemie und einige Rückzugskandidaten der TSG Haßloch bereits 2020/21 die Möglichkeit der Erneuerung des Sporthallenbodens zu realisieren. Nach telefonischer Nachricht kam am 25.05.2020 die offizielle Kreiszusage. Mit Hochdruck wurden ab April 2020 die ausführlichen Antragsformulare mit Leben gefüllt und am 29. Juni 2020 insgesamt 94 Antragsseiten der Kreisverwaltung Bad Dürkheim, Herrn Kley übergeben. Mit Datum vom 6.8.2020 kam dann auch die offizielle Zusage des Landes Rheinland-Pfalz mit einem Zuschussbetrag von 130.000 €. Auch der Zuschuss der Gemeinde Haßloch war im Haushalt 2020 bereits eingeplant.

Nun wurde es ernst. Rudi Einholz wurde als Architekt mit der Umsetzung der Maßnahme durch den Hauptausschuss beauftragt. Die Leistungsverzeichnisse für die einzelnen Gewerke wurden erstellt, die öffentlich auszuschreiben waren. Die Finanzierung überarbeitet, die nochmals ausführlich an das Land RLP eingereicht werden musste. Leider war durch die Corona-Pandemie das Finden von Firmen anfangs für die einzelnen Gewerke in 2020 sehr schwierig. Doch der weitere Lock down eröffnete dann doch den Start der Maßnahme im Januar 2021 mit der Demontage und danach sofort mit dem Einbau des neuen Sporthallenbodens.

Nun ist in Kürze der neue Sporthallenboden fertig gestellt und mit der Öffnung des Sports, auch indoor, darf das neue Wohnzimmer für einige Abteilungen, wie Handball, Tischtennis, Radball, Turnen, REHA-Kurse, Seniorensport, Sonderkurse und Badminton wieder zu sportlichen Betätigungen genutzt werden. Das neue Outfit kann dann hoffentlich auch wieder eine große Motivation entwickeln und für die wichtige Bewegung sorgen. Sport, Gesundheit und Freizeitgestaltung sind ein wichtiger Faktor in unserer Gesellschaft.

 

Also:  Die TSG HASSLOCH – DEIN SPORTVEREIN

 

          „Die TSG weckt – was in dir steckt“

 

 

Gerhard Liedy

  1. Vorsitzender