Am Samstag um 19:30 Uhr im TSG Sportzentrum geben die Spieler aus Blaustein ihre Visitenkarte ab. Dabei wird nach dem Aufstieg der direkte Wiederabstieg nicht vermeidbar sein. Abgeschlagen steht die Mannschaft auf dem letzten Tabellenplatz. Das Hinspiel konnten wir recht problemlos mit 22:13 gewinnen. Dabei war die Partie beim Zwischenstand von 11:3 praktisch schon in der ersten Halbzeit entschieden.

Von der Papierform her spricht also alles für ein Heimsieg, der auch fest eingeplant ist. Wir brauchen noch zwei Siege um die Klasse zu sichern, müssen uns aber voll konzentrieren, denn wir haben in diesem Spiel nur zu verlieren. In dieser Liga darf man keine Mannschaft auf die leichte Schulter nehmen, das rächt sich, so unser Trainer Tobias Job, der voraussichtlich den kompletten Kader zur Verfügung hat.

So sieht dies auch unser sportlicher Leiter Thomas Müller und Kapitän Kevin Seelos. Nach fünf guten Spielen konnten wir letztes Wochenende nicht an diese Leistungen anknüpfen und haben jetzt etwas gut zu machen.

Wir hoffen das alle Fans uns entsprechend anfeuern und uns so zum Sieg verhelfen, meinte der Kapitän.