Zwei Spiele ohne Stammtorhüterin. Eins davon auch noch ohne Auswechselspielerin.
Trotzdem gewonnen, weil sich jede Spielerin für die Mannschaft einsetzt.
Als Trainer freut einen das natürlich sehr, wenn man sieht, dass sich jeder für den anderen freut.
Da wird z.B. die „Aushilfstorhüterin“ für die gute Leistung beglückwünscht.
Das ist es, was Handball ausmacht!

Nur als Mannschaft gewinnt man Spiele.
Macht weiter so.

Hier noch die Ergebnisse:

wE – HSG Trifels 22:6
HSG Landau/Land – wE 8:20

 

Am nächsten Wochenende geht es dann mit hoffentlich voller Besetzung gegen Lingenfeld/Schwegenheim.
Anpfiff ist am 03.11.2019 um 12:15 Uhr im TSG Sportzentrum.

vk, 28.10.2019