Mit sehr konzentrierter Abwehr sind wir gut ins Spiel gekommen. Was durch die Lappen ging, wurde oft die Beute von Loic im Tor 🥅. Die erste Halbzeit haben wir alles gut kontrolliert, zweite Halbzeit war dann aber schwerer. Die Kräfte waren erschöpft…

Im Kader war sechs Feldspieler und Torwart der zweiten Mannschaft, plus zwei von den dritten Herren (noch mal danke Jungs) – Marco Grüner und Axel Vierling, die dann für die nötige Pause gesorgt haben.

Das Spiel ist mit vier Toren für uns ausgegangen, war verdient und sehr wichtig….

(lc)