Diesmal ging es gegen TV Kirrweiler 2.

Auf Grund einiger Absagen mussten wir ohne Auswechselspielerin antreten.
Zudem war das Spiel schon um 10:00 Uhr angesetzt.
Beides hatte aber keine negative Auswirkungen.

Am Ende stand es 22:8 für die TSG.

Besonders hervorzuheben ist die mannschaftliche Geschlossenheit.
Wieder konnten sich alle Feldspielerinnen in die Torschützenliste eintragen und auch unsere Torhüterin war ein sicherer Rückhalt.

Glückwunsch!

Für uns geht es erst am 20.10.2019 gegen die HSG Trifels weiter.
Anpfiff ist um 14:00 Uhr im TSG Sportzentrum.

(Vk, 15.09.2019)