Halbzeitergebnis: 9:8
Endergebnis: 18:21

Torschützen:

Piotrowski Sven 5/2

Vierling Axel       4/3
Schmitt Patrick   3
Hauke Florian    2
Kunz Luan         2
Krumland André 2

Spielbericht:

Im ersten Saisonspiel ging es für die TSG Haßloch 3 zu Hause gegen die HSG Trifels 3. Hier begegneten sich zwei Mannschaften auf Augenhöhe, die am Ende der Saison mit Sicherheit auch eng beieinander in der Tabelle stehen werden.

So war es auch nicht verwunderlich, dass der Beginn der Partie ausgeglichen verlief. Bis zum Stand von 3:3 in der 11. Spielminute gingen die Mannschaften im Gleichschritt. Nun konnten sich die Gastgeber zumindest leicht auf 5:3 absetzen. Dieser zwei Tore Vorpsprung hielt auch bis kurz vor Ende des ersten Spielabschnitts. In der 27. Spielminute konnten die Gäste allerdings nochmals den Anschlusstreffer auf 9:8 erzielen, was gleichbedeutend mit dem Halbzeitergebnis war.
Mit Beginn der zweiten Halbzeit konnten die Gastgeber ihren zwei Tore Vorsprung allerdings wieder herstellen und nach drei Minuten im zweiten Spielabschnitt auf drei Tore Vorsprung erhöhen. Deutlich spürbar ließ danach die Kondition und damit auch die Konzentration der TSG Haßloch 3 nach. So wurden einige Torwürfe leichtfertig vergeben oder unglücklich an Pfosten oder Latte gesetzt. Dies ermöglichte der HSG Trifels 3 wieder zurück ins Spiel zu kommen. Als die Gäste in der 47. Spielminute, beim Stand von 14:15, mit einem Treffer in Front gingen mussten die Gastgeber reagieren. Bis zum Stand von 17:17 in der 54. Spielminute gelang dies auch. Dann allerdings verschafften sich die Gäste wiederum durch einen 0:3 Lauf, aus Sicht der Haßlocher, einen drei Tore Vorsprung zum 17:20 in der 58. Spielminute. Diesen Vorsprung konnten die Haßlocher in der verbleibenden Zeit nicht mehr egalisieren und verloren letzlich unnötig mit 18:21.