mC2 – Sieg gegen direkten Tabellennachbarn

C2-Bären gewinnen gegen SG OBZK 2 deutlich mit 37:25 (20:12)

Haßloch, 12.11.2017

Unsere Mannschaft traf am Sonntag auf einen der direkten Konkurrenten um einen Qualifikationsplatz für die Verbandsliga-Rückrunde, die SG Ottersh./Bellh./Zeiskam/Kuhardt 2. Der Tabellenstand und die bisherigen Resultate unseres Gegners sprachen im Vorfeld der Partie eigentlich für ein enges Match.
Zu Beginn war dies auch der Fall, nach fünf Minuten allerdings konnten sich unsere Jungbären nach und nach absetzten. Aber weniger aufgrund einer starken Abwehr sondern vielmehr dank einer guten Angriffsleistung. Über 7:5 gelang es uns bis zu Pause, einen 8-Tore-Vorsprung herauszuarbeiten.
Nach dem Wechsel änderte sich nicht mehr viel, weder in der Angriffs- noch in der Abwehrleistung, so dass wir das Spiel letztendlich klar für uns entscheiden konnten. Dadurch gelang uns in der Tabelle momentan der Sprung auf den dritten Platz, welcher für die Teilnahme an der Verbandsliga im neuen Jahr berechtigt.
Im nächsten Spiel geht es gegen den Tabellenzweiten, die HSG Trifels. Ein Sieg wäre gleichbedeutend mit der Qualifikation zur Verbandsliga, dazu bedarf es aber mit Sicherheit einer großen Steigerung der Abwehrleistung.
Anpfiff des Spiels ist am Sonntag, 19.11.2017 um 14:15 Uhr in der Löwensteinhalle in Albersweiler.

Es spielten: Janne Hartmann (Tor) – Jannik Göb, Nils Knöringer, Justin Luley, Maximilian Olschewski, Connor Orth, Tim Rummel, Christian Salm, Philipp Salm, Theo Sommer