mC1 – Dritter Platz beim Pfalzgascup Final-Four in Kandel

C1-Bären gewinnen im „kleinen Endspiel“ gegen OBZK 1

Kandel, 10.12.2017

Nach dem Gewinn der Zwischenrunde in Albersweiler (s. Bericht vom 10.10.17) stand für unsere C1-Bären zum ersten Mal das traditionelle Final-Four des Pfalzgascups in Kandel an.
Hier trafen wir im ersten Spiel (2×15 min. Spielzeit) auf den Oberligakonkurrenten aus Hochdorf. In diesem Spiel konnten wir trotz Ausfälle und Verletzungen gut mithalten. Lediglich im Abschluss fehlte uns ein wenig die Konzentration um das Match enger zu gestalten. So mussten wir uns am Ende mit 10:14 (4:7) geschlagen geben.
Im Spiel um Platz drei ging es gegen die Pfalzligamannschaft der SG Ottersh./Bellh./Zeiskam/Kuhardt, die in einer weiteren Zwischenrunde überraschend die Oberligamannschaft aus Dudenhofen/Schifferstadt aus dem Turnier geworfen hatte.
Wir waren also vorgewarnt und unsere C1-Bären gingen in dem 20-minütigen Match konzentriert zur Sache, so dass es am Ende zu einem ungefährdeten 11:8 Sieg und somit zum Gewinn des dritten Platzes reichte.
Ein schöner Erfolg und Jahresabschluss für unsere Jungbären.

Es spielten: Lars Brosig (Tor) – Maximilian Asam, Jannik Göb, Nils Knöringer, Marius Köglmeier, Janik Müller, Maximilian Olschewski, Connor Orth, Toni Pahl, Ben Röckel, Gabriel Scheffe

(M. Olschewski)