mB-Jugend: TG Waldsee – TSG Haßloch 22:19 (14:13)

Waldsee, 11. März 2018

Im vierten Auswärtsspiel in Folge musste die mB-Jugend der TSG Haßloch die fünfte Niederlage in der Rückrunde der Pfalzliga hinnehmen. Das Team um Trainer Max Zech wartet somit noch immer auf den ersten Sieg im neuen Jahr. Das ist echt bitter, aber die Haßlocher Jungbären haben den Kampf in diesem Spiel nicht angenommen und damit nicht die notwendige Leistung abgerufen, um dieses Spiel für sich zu entscheiden.

Die erste Halbzeit war ausgeglichen. Man hatte das Gefühl, da spielen zwei Mannschaften, die sich nicht weh tun wollen. Mache ich ein Tor, machst Du ein Tor. So lief es in den ersten 25 Minuten Waldsee ging in Führung und die mB-Jugend der TSG Haßloch glich aus …

Zur Halbzeit stand es 14:13.

Wie sooft in dieser Saison verschlief die mB-Jugend der TSG Haßloch die Anfangsphase der zweiten Halbzeit. So gelang der TG Waldsee ein 5:1 Lauf und nach den ersten 10 Minuten der zweiten Halbzeit stand es 19:14 für die TG Waldsee. Zwar konnten die Haßlocher Jungbären bis zum Ende auf 3 Tore verkürzen, aber musste sich in dieser glanzlosen Partie alles in allem mit 22:19 geschlagen geben.

Bester Werfer auf den Seiten der TSG Haßloch war Aurel mit 4 Toren.

(Kai Lau)