BKM2 TSG Haßloch 3 – TV Offenbach 4

Halbzeitergebnis: 15:10
Endergebnis:        32:18

Torschützen:

zur Linden Fabian 11
Handl Carsten       9
Vierling Axel          5/3
Schmitt Patrick      3
Piotrowski Sven    3
Werner Tim           1

Spielbericht:

Die Gastgeber starteten gut in die Partie und konnten sich schnell einen kleinen Vorsprung verschaffen. Dieser wurde dann auch zunächst gehalten und die Gäste aus Offenbach waren damit immer drei Tore im Hintertreffen. Doch einige unglückliche Situationen im Angriff und im Gegenzug einige in der Abwehr, ließen die Gäste wieder ran kommen. So stand es nach 22 Minuten plötzlich wieder 8:8 Unentschieden. Die Angriffe wurden nun aber wieder besser vorgetragen und so konnte man sich bis zur Halbzeitpause nochmal einen guten Vorsprung erarbeiten.
Im zweiten Spielabschnitt wollte man nun umgehend zeigen, dass man das Spiel unbedingt gewinnen möchte. Dies gelang auch sofort. In 21 Minuten gelangen Offenbach lediglich noch drei Treffer, wohingegen man selbst fünfzehnmal einnetzte. Der Grundstein für einen, am Ende, ungefährdeten Heimsieg war gelegt. Offenbach gab sich geschlagen und die letzten Spielminuten plätscherten, ohne große Höhepunkte, vor sich hin. Am Ende steht ein deutlicher und verdienter 32:18 Heimsieg.

Posted in M 3