AKM- 2 – TS Rodalben 2  –  TSG Haßloch 2      23:32 (12:16)

Vorspielniederlage wettgemacht und 2 Punkte aus der Westpfalz mitgebracht.

Mit einem 23:32 Auswärtssieg entführte die 2. Garnitur der TSG Handballer beide Punkte aus Rodalben.

Hellwach und gut eingestellt auf den wurfgewaltigen Rückraum der Gastgeber, startete das TSG Team mit einem im Tor solide stehenden  Matthias Reeb, in die Partie. Führte nach dem 4:4 Ausgleich und dem 6:7 mit einem 3 Tore-Lauf  6:10,  und konnte den 4 Tore-Vorsprung bis zur Halbzeit mit 12:16 behaupten.

Auch in Durchgang 2 zogen die Haßlocher unbeirrt ihre Kreise (15:19, 17:24, 21:30, 23:32), ließen mit einer guten geschlossenen Mannschaftsleistung dem Gastgeber zu keinem Zeitpunkt  den Hauch einer Chance das Spiel noch einmal zu drehen und gewannen auch in dieser Höhe verdient.

 

Für die TSG 2 spielten:

Im Tor:

Reeb Matthias

 

Im Feld: 

Keiser Karsten       11

Krick Jan                   9/6

Koch Sascha            6

Götz Steffen          2

Jerger René            2

Henkes Lars            2

Haas Benedikt

Roth Dominik

Vierling Axel