AK 2 Frauen – TSG Haßloch – HSG Trifels 2      35:28 (15: 9)

Beim ungefährdeten Heimsieg gegen Trifels 2 war nach vierwöchiger Spielpause noch deutlich Sand im Getriebe der TSG-Ladies. Ungewohnt viele technische Fehler, und falsche Lösungen im Angriffsspiel erzeugten einiges Kopfschütteln bei den Mannschaftsverantwortlichen auf der Bank. Dazu war die Chancenverwertung im ersten Abschnitt nicht optimal.

Durch zu passives Abwehrverhalten ließ man dem Gegner, vor allem in der zweiten Halbzeit,  viele Räume, was dieser dankend annahm und einfache Tore erzielte. Lisa Motz, im Tor der TSG, zeigte eine starke Leistung und verhinderte mit ihren Paraden an diesem Tag schlimmeres. Nach überstandener Grippewelle und Abi-Stress in den letzten Wochen gibt es noch viel aufzuarbeiten, um in den nächsten Partien wieder eine bessere Leistung zu zeigen.

Es spielten: Modzinski Veronica (TW), Motz Lisa (TW), Kripp Leonie (3), Weber Julia (3), Roth Lena, Motz Lena (8), Paul Imke (4), Ziegler Svenja (1), Spieß Julia (5), Rohe Sophie (1), Schlingmann Ann-Brit (2), Spieß Isabell (4), Bachtler Lydia (4).