13.1.2018 Rückrunde startet mit Heimspiel im neuen Jahr – Seelos verletzt, Borodovskis mit Nationalmannschaft unterwegs, Tim Freitag hat für nächste Saison zugesagt und und Lars Hannes ist der erste Neuzugang für die nächste Saison

Am Samstag um 19:30 Uhr startet die Rückrunde der aktuellen Saison in der 3. Liga Süd. Wir erwarten mit Heilbronn-Horkheim einen sehr starken Gegner, der sich für die zweite Hälfte der Saison 2017/2018 noch mit einem Hochkaräter verstärkt hat. Oliver Hess, der seinen Vertrag beim Bundesligisten Eulen Ludwigshafen aufgelöst hat, wird künftig für die Gäste auf der rechten Rückraumposition spielen. Apropos rechter Rückraum,  bei den Bären aus Haßloch wird auf dieser Position Elvijs Borodovskis am Samstag fehlen. Er spielt  mit seiner lettischen Nationalmannschaft ein Qualifikationsturnier für die Weltmeisterschaft 2019. Ein herber Ausfall ist Kapitän Kevin Seelos, der sich im Abschlusstraining am Sprunggelenk verletzt hat. Der Knöchel ist extrem dick und man muss abwarten was die Untersuchungen im Krankenhaus ergeben. Gut sieht der Fuß allerdings nicht aus.

Wir wissen, dass Heilbronn-Horkheim immer recht unstabil in die Saison startet und sich mit Spiel zu Spiel deutlich steigert und am Ende sicher wieder ganz weit vorne zu finden sein wird. Zudem möchten die Mannen von Trainer Zürn sicherlich die Vorspielniederlage gegen uns wettmachen. Von daher wissen wir was da auf uns zukommt. Gleichgültig wer spielt oder fehlt, wollen wir unsere Heimspielbilanz verbessern und punkten, so der sportliche Leiter Thomas Müller zur anstehenden Partie. Das wird ein heißer Tanz, ist sich Trainer Tobias Job sicher, der neben Seelos und Borodovskis weiterhin auf Tim Schmieder verzichten muss. Tim wird jetzt wieder im Training einsteigen und wir hoffen, dass er dann auch bald wieder spielen kann, so Job zur aktuellen Situation des Rückraumspielers. Kapitän Kevin Seelos hofft natürlich auf die volle Unterstützung der Fans, denn gerade jetzt wo Elvijs, Tim und ich fehlen müssen wir alle enger zusammenrücken um gegen Horkheim zu bestehen und die Punkte einzufahren.

Die Planungen für die nächste Saison laufen ebenfalls und der sportliche Leiter kann zwei weitere Personalien bekannt geben. Außenspieler  Tim Freitag hat sein Engagement um ein weiteres Jahr verlängert und ein Neuzugang steht fest. Vom Oberligisten VTV Mundenheim kommt Lars Hannes für die Kreisläuferposition zur TSG. Lars ist ein großes Talent und ein spielintelligenter Kreisläufer und wir freuen uns, dass er bei uns zugesagt hat, so Müller. Er soll auf Dauer Andreas Zellmer ersetzten, der nächste Saison  kürzer treten  und als Backup zur Verfügung stehen wird.

Posted in M 1